Parkour

Judo-Club Achternmeer-Hundsmühlen e.V.

Diedrich-Dannemann-Straße 25 26203 Wardenburg

Informationen

Parkourläufer haben das Ziel, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von A nach B zu gelangen. Dabei wird nicht den sonst üblichen Laufwegen gefolgt, die allgemein von der Architektur vorgegeben sind. Hindernisse sollen möglichst einfach überwunden werden, wobei Bewegungsfluss und -kontrolle im Vordergrund stehen.
Wettbewerb gibt es im Parkour nicht.
Wer länger Parkour betreibt, sieht die Umwelt irgendwann mit anderen Augen, es tun sich völlig neue Wege auf. Zäune, Brücken, Mauern und manchmal auch Gebäude werden einfach überwunden. Eine neue Leidenschaft entsteht!
Entwickelt wurde Parkour von Raymond Belle, seinem Sohn David Belle und anderen Leuten in den späten 1980er Jahren. Parkour wurde in den späten 1990er Jahren und 2000er Jahren durch Spielfilme, Dokumentarfilme und Werbung populär.


Hallentraining Oldenburg

Donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr: ab 9 Jahren (GAG-Schule in Oldenburg, Zugang über Gerichtsstraße)
Mittwochs von 17.00 bis 19.00 Uhr ab 9 Jahren (Sporthalle der IGS Wardenburg, Am Everkamp)

WAS MITBRINGEN?

Sportkleidung und Trinken

ÜBUNGSLEITER/IN

Keno und Christopher

VORHER ANMELDEN?

Wir bitten um vorherige Anmeldung
Nachricht senden

Nachricht versendet !

Nachricht senden fehlgeschlagen !

Please enter input field

Schlagwörter